Offizielles Kostüm für Final Fantasy XIV

Für das Final Fantasy Fanfest 2017 gab es eine ganz besondere Überraschung! Ein von den Fans lang ersehnter Charakter hielt endlich Einzug in Final Fantasy XIV: Der Samurai.

Dieser wurde in einer spektakulären Bühnenshow vorgestellt. Schon als der Trailer zu Stormblood über die große Leinwand ausgestrahlt wurde, konnte man die Begeisterung spüren. Als Naoki Yoshida, Director, Producer und Head von Final Fantasy, höchstpersönlich die Bühne im passenden Outfit betrat, brach das Publikum in tosenden Beifall aus.

Das Kostüm

Für diesen grandiosen Auftritt ließ Square Enix ein detailreiches Kostüm anfertigen, das komplett von Defcon Unlimited und mir umgesetzt wurde. Meine Aufgabe lag in der Erarbeitung aller textilen Parts – Kimono, Gürtel und Tuch. Meine Erfahrung mit historischen Kleidungsstücken war hier eine gute Basis, um mich der Spielfigur mit einer funktionierenden Kleidung zu nähern.

Wichtig war ein komplett veganes Materialkonzept, sowie eine größtmögliche Detailtiefe. Das gesamte Kostüm ist mit zahlreichen Motiven verziert, die unter Berücksichtigung der Kundenwünsche verschieden umgesetzt wurden. Zuerst mussten alle Formen exakt neu gezeichnet und aus der Konzeptzeichnung möglichst genau interpretiert werden. Am Ende wurde alles aufwendig mit Kunstleder appliziert und mit Metallgarn bestickt, außerdem einige Motive mit Goldfolie gedruckt.

custom_gallery
images not found

Mehr Bilder gibt es auf [Lenora-Gewandungen.de].